BRESSER Nebula 6 EQ/AZ Wifi-Network Montierung

BRESSER Nebula 6 EQ/AZ Wifi-Network Montierung

Hochwertige und sehr leichte EQ & AZ Wifi-GoTo-Montierung mit Raspberry-Pi-Steuereinheit für bis zu zwei Optiken - Made in Europe

  • Präzise und leise Teleskopmontierung – ideal für die Astrofotografie
  • High-End-Produkt aus Italien mit erstklassigem Funktionsumfang und höchster Zuverlässigkeit
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten für diverses Zubehör via USB
  • Integrierter Raspberry Pi mit USB-3-Ports und Ethernet-Port
  • Integrierte Web-App-Software ermöglicht die zentrale Steuerung aller Komponenten
  • Kompatibel mit Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium
  • Kompatibel mit SGP, Nina, CCD Ciel und anderen Astrofotografie-Tools
  • Virtuelle Handsteuerbox und Einstellmenü für Smartphones und Tablets
  • Umbau vom parallaktischen in den azimutalen Modus möglich
  • Kleine Handbox für Basisfunktionen enthalten


  
 

Vorbestellungen sind möglich

Hersteller : Bresser
Artikelnummer : BR-4964810
Preis: 3498,00 € inkl. MwSt. 19% (Deutschland)
Lieferzeit : 3-7 Tage (ab Verfügbarkeit)
Freitag, 31. Mai 2024
Produktbeschreibung
Diese BRESSER NEUHEIT, wird ab Ende Mai 2024 kaufbar sein!  
 
Die neue BRESSER Nebula 6 EQ/AZ Wifi-Network Montierung ist eine präzise und leise Teleskopmontierung – ideal für die Astrofotografie. Die Controller Box bietet zahlreiche zentrale Anschlussmöglichkeiten für diverses Zubehör wie Kameras, Filterräder und Motorfokussierer via USB (2.0/3.0), was das Setup einer professionellen Astrofoto-Maschine vereinfacht.


BRESSER setzt bei diesem erstklassigen Produkt auf Innovation gepaart mit Qualität Made in Italy. Die langjährige Erfahrung des Herstellers im Montierungsbau garantiert ein High-End-Gerät mit erstklassigem Funktionsumfang und höchster Zuverlässigkeit. Zudem ermöglicht das Entwicklerteam von Hard- und Software vor Ort in Italien eine schnelle Reaktionszeit im technischen Support und bei der Anpassung neuer Gerätetreiber. Ganz nach dem Motto "Professionals at work"!

Gesteuert wird die Montierung per vorinstallierter Web-App-Software, die per Wifi und per Ethernet-Kabelanschluss erreicht werden kann. Die Philosophie hinter dem Nebula GoTo-System ist es, dem Benutzer ein vom normalen PC unabhängiges Steuersystem zur Verfügung zu stellen, das in all seinen Funktionen über ein smartes Gerät wie Mobiltelefon oder Tablet ferngesteuert werden kann. Dabei wird jedoch die traditionelle Verwendung von Computern aller Typen und Marken, die kabelgebunden oder drahtlos mit dem System verbunden sind, nicht ausgeschlossen.

Der BRESSER Nebula GoTo-System-Controller ist ein Raspberry Pi 4 Mikrocomputer, der die vollständige Kontrolle des Setups (Montierung, Kamera, etc. ...) ermöglicht, ohne dass ein anderes externes Gerät benötigt wird. Dabei ist das BRESSER Nebula GoTo-System bereits mit allen Linux-basierten Anwendungen ausgestattet, die für die Durchführung aller astrofotografischen Funktionen erforderlich sind.
Die vorhandene INDI-Umgebung ermöglicht die Steuerung fast aller Geräte (Kameras, Filterräder, Rotatoren usw., einschließlich Sternwartenkuppeln), die für die Durchführung lokaler oder ferngesteuerter Astrofotografie-Sitzungen erforderlich sind.

Das System bietet auch eine hohe Flexibilität für die Benutzer, die bevorzugt die traditionellen Computer-Client-Anwendungen wie Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium und andere Planetariumsprogramme sowie SGP, Nina, CCD Ciel und andere Astrofotografie-Tools nutzen. Diese vollständige Kompatibilität wird durch die Übernahme des Alpaca-Kommunikationsprotokolls gewährleistet, das die Verwendung traditioneller ASCOM-Plattformtreiber für native INDI-Geräte ermöglicht.

State-of-the-art Montierungsbau
Die BRESSER Nebula Montierungen sind CNC-gefertigt aus Edelstahl und Aluminium. Das schlichte und funktionelle Design verdanken wir einem namhaften italienischen Montierungs-Hersteller, der in Lizenz für uns diese edlen BRESSER Produkte konstruiert hat und nun auch zu 100 % anfertigt. Freuen Sie sich also auf eine stabile und dennoch leicht zu transportierende Montierung, die trotz des geringen Eigengewichts von nur 16 kg (inkl. Stativ) eine hohe Tragkraft von bis zu 25 kg ermöglicht.

Visuelle Beobachtung
Für die visuelle Beobachtung und die direkte Nutzung steuern Sie die Montierung in den Basisfunktionen mit der Handsteuerbox, die im Lieferumfang enthalten ist. Alternativ verbinden Sie die Nebula 6 via WLAN direkt mit Ihrem Smartphone oder Tablet und nutzen die virtuelle Handsteuerbox. Selbstverständlich können per Web-Applikation auch sämtliche Einstellparameter justiert werden. Dabei ist die Bedienoberfläche bewusst einfach und übersichtlich gehalten, damit eine intuitive Bedienung sichergestellt ist.

Astrofotografie
Hier spielt die Nebula Montierung ihre ganze Stärke aus. Ob mobil oder stationär, die Remotefähigkeit ist entscheidend. Verbinden Sie Ihren Laptop oder PC entweder über WLAN oder mit einem LAN-Kabel (empfohlen für schnellere Datenübertragung) direkt mit der Raspberry-Pi-Steuereinheit der Montierung. Anschließend nutzen Sie die vorinstallierte Software Kstars/EKOS zum Steuern der Montierung sowie aller externen Geräte wie Kameras, Motorfokus, Filterrad etc.
Alternativ können Sie die Steuereinheit auch direkt mit Ihrer eigenen Software ansteuern. Anwendungen wie Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium und andere Planetariumsprogramme sowie SGP, Nina, CCD Ciel und andere Astrofotografie-Tools können problemlos genutzt werden.

2-in-1-Montierung mit EQ- und AZ-Modus
Bei Bedarf lässt sich die Nebula vom äquatorialen Modus auf den azimutalen Modus umstellen. Dieser ist gerade bei der Naturbeobachtung oder zum Verfolgen von Satelliten von Vorteil. So lässt sich die Montierung also für die verschiedensten Einsatzgebiete verwenden und ist nicht nur auf die Astronomie beschränkt.

Aufnahme von bis zu zwei Optiken
Sie möchten mehrere Optiken adaptieren? Auch das ist kein Problem. Nutzen Sie einfach die Möglichkeit, anstelle der Gegengewichtsstange ein weiteres Teleskop zu montieren. So verwenden Sie die zweite Optik einfach als Gegengewicht zum Hauptteleskop. Stellen Sie die Nebula 6 dazu in den azimutalen Modus, entfernen Sie die Gegengewichtsstange und schrauben Sie einen Verlängerungsadapter mit einer passenden zweiten Teleskopklemmung direkt an die Montierung.

EIGENSCHAFTEN

  • Präzise und leise Teleskopmontierung – ideal für die Astrofotografie
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten für diverses Zubehör via USB
  • Integrierte Web-App-Software ermöglicht die zentrale Steuerung aller Komponenten
  • Integrierter Raspberry Pi mit USB-3-Ports und Ethernet-Port
  • Kompatibel mit Client-Anwendungen wie Cart du Ciel (Star Chart), TheSkyX, SkySafari, Stellarium
  • Kompatibel mit SGP, Nina, CCD Ciel und anderen Astrofotografie-Tools
  • Virtuelle Handsteuerbox und Einstellmenü für Smartphones und Tablets
  • PC-Steuerung – ASCOM- und INDI-kompatibel
  • USB-Anschlüsse für Kameras, Motoren, Filterräder etc.
  • Umbau vom parallaktischen in den azimutalen Modus möglich
  • Kleine Handbox für Basisfunktionen enthalten
  • Hohe Tragfähigkeit und trotzdem geringes Gewicht
  • Montierung CNC-gefertigt aus Edelstahl und Aluminium
  • Zahnriementrieb für eine präzise und ruhige Nachführung
  • Tragkraft: 18 kg im EQ-Modus und 25 kg im AZ-Modus
  • Dual-Prismenklemmung für die Aufnahme von Vixen GP und Losmandy
  • Auflösung Motor: 200 Schritte (mit 32 Mikroschrittprofil = 0,36 Bogensekunden/Mikroschritt)
  • Antrieb    Riemenantrieb
  • Polausrichtung    Mechanisch, Software von Ekos
  • Autoguiding    ASCOM / INDI Treiber
  • Datenbank    Intern: Ekos Kstar/extern: SkySafari
  • Meridian Flip    Per GoTo-Befehl / ASCOM-Verwaltung
  • Anschlüsse    1 x Eth, 2 x USB 3, 2 x USB 2, 1 x Stromanschluss, 1 x Tastenfeld, 2 x Motoren Montierung
  • Gewicht der Montierung: 11 kg
  • Gewicht des Stativs: 5 kg


LIEFERUMFANG

  • Nebula 6 EQ/AZ Montierung
  • Felddreibein-Stativ
  • Zentrale Steuereinheit mit Raspberry Pi
  • Gegengewicht: 6 kg (1 Stück)
  • Basic-Handbox
  • Verbindungskabel
  • Netzteil 230V/12V/3A
 
Produktspezifikation
Stromversorgung12 V
Material SchneckeMessing
Gegengewichtsstange25 mm
MotorenSchrittmotor in beiden Achsen
Teleskop Befestigung3" und Sky-Watcher/Vixen Norm Schwalbenschwanzschienen
Gesamtgewicht16 Kg
MotorsteuerungKabellos per WiFi (WLAN)
Korrekturgeschwindigkeiten6
Durchmesser Schneckenräder / ZähneanzahlRA 76cm/172 Zähne, DE 86cm/172 Zähne
MaterialAluminium / Stahl
Montierungsartkombinierte Azimutale und Parallaktische GoTo Montierung
Anschlüsse1 x Eth, 2 x USB 3, 2 x USB 2, 1 x Stromanschluss, 1 x Tastenfeld, 2 x Motoren Montierung