TS-Optics 1,0x Korrektor für Refraktoren, bis Vollformat - Generation II

TS-Optics 1,0x Korrektor für Refraktoren, bis Vollformat - Generation II

Der TS Photoline 1,0x Vollformatflattener korrigiert das Bildfeld von Refraktorteleskopen und ermöglicht Astrofotografie mit perfekter Randschärfe

  • Volle Ausleuchtung und Korrektur des Bildfeldes bis 55 mm Sensordurchmesser
  • Faktor 1,0x, die Brennweite bleibt unverändert
  • Passend für alle Refraktorteleskope mit Okularauszügen ab 2,5"
  • Keine Reflexe und Geisterbilder durch hochwertige Vergütung und Antireflexgewinde
  • Anschlüsse an der Teleskopseite M68x1 Außengewinde und M63x1 Außengewinde (Reduzieradapter)
  • Anschlüsse an der Kameraseite M48x0,75 Außengewinde mit Adaption für 2" Filter
  • Praktischer Arbeitsabstand von 55 mm ab dem M48 Gewinde (kann auf 88 mm verlängert werden)
  • Die Refraktoren benötigen einen Arbeitsabstand von mindestens 145 mm ab dem M68 bzw. M63 Innengewinde.
Hersteller : TS Optics
Artikelnummer : TSO-TSFLAT25G2
Preis: 310,08 € exkl. MwSt.
Lieferzeit : 1-4 Tage
Produktbeschreibung

TS 2,5" Photoline Korrektor für Astrofotografie mit Refraktorteleskopen - GEN II

Seit Jahren ist der 2,5"-Vollformatkorrektor von TS-Optics am Markt und überzeugt durch hervorragende Ergebnisse. Trotzdem werden unsere Produkte laufend verbessert. Geblieben ist die überzeugende Optik, die randscharfe Astroaufnahmen mit Refraktoren ermöglicht, bei guter Ausleuchtung. Sensoren bis Vollformat können so verwendet werden. Verbessert haben wir aber die Mechanik des Korrektors.

Der Anschluss an den Okularauszug:
Der TSFLAT25G2 ist für Refraktoren mit 2,5"- oder größeren Okularauszügen geeignet. Selbstverständlich wird der Korrektor mit dem Okularauszug verschraubt. An der Teleskopseite steht dafür ein M68x1-Außengewinde zur Verfügung. Mit im Lieferumfang ist auch ein Adapter von M68x1 auf M63x1 enthalten, für alle Auszüge, die ein M63x1-Innengewinde haben.

Der benötigte Arbeitsabstand ist mindestens 145 mm ab dem M68x1- oder dem M63x1-Innengewinde am Auszug. Das ist bei allen Refraktoren, die für 2" ausgelegt sind, kein Problem.

Der Anschluss der Kamera an den Korrektor:
Hier hat sich beim neuen TSFLAT25G2 am meisten getan. Der Anschluss der Kamera hat sich bedeutend vereinfacht. Zum Anschluss stehen Ihnen ein M68x1-Innengewinde und ein M48x0,75-Außengewinde zur Verfügung. Der Kameraadapter bietet darüber hinaus noch ein 2"-Filtergewinde an der Innenseite.

-- Refraktoren von 500-640 mm Brennweite: Arbeitsabstand 65 mm ab dem M48-Gewinde
-- Refraktoren von 650-790 mm Brennweite: Arbeitsabstand 60 mm ab dem M48-Gewinde
-- Refraktoren ab 800 mm Brennweite: Arbeitsabstand 55 mm ab dem M48-Gewinde

Sie können die M68x1-Verlängerung auch entfernen. Dadurch verlängert sich der Arbeitsabstand um 33 mm und bietet Raum für individuelle Zubehörteile, wie zum Beispiel einen Off-Axis-Guider, Schnellkupplungen oder auch 360°-Rotationssysteme.

Der umfangreiche Lieferumfang des TSFLAT25G2:

  • 2,5"-Korrektor im robusten Metallgehäuse mit teleskopseitigem M68x1-Außengewindeanschluss und kameraseitigem M68x1-Innengewindeanschluss
  • Reduzieradapter von M68x1 auf M63x1 für Refraktoren mit M63x1-Innengewinde (Länge 8,5 mm)
  • M68x1-Verlängerung an der Kameraseite (Länge 33 mm)
  • Kamaeraadapter mit M68x1-Außengewinde an der Korrektorseite und M48x0,75-Außengewinde an der Kameraseite und 2"-Filteranschluss (Länge 5 mm)
  • Staubschutzkappen aus Metall für beide Seiten
Produktspezifikation
Anzahl Linsen3 Linsen
Filterfassung2"
VergütungMultivergütung
Arbeitsabstand vom Kameragewinde55 mm ab dem M48 Außengewinde
Anschluss KameraM68x1 Innengewinde und M48x0,75 Außengewinde
Anschluss TeleskopM68x1 und M63x1 Außengewinde
Länge47 mm ohne Adapter - bis 100 mm mit den Adaptern
Gewicht350g
BackfocusErforderlich ab 145 mm ab dem Gewindeanschluss