TS-Optics 110 mm f/7 ED Refraktor Teleskop mit 2,5" RAP Auszug

TS-Optics 110 mm f/7 ED Refraktor Teleskop mit 2,5" RAP Auszug

Der TS 110 mm ED mit 770 mm Brennweite ist ein transportables Teleskop für Astrofotografie und für die Beobachtung mit guter Farbkorrektur.

  • Öffnung 110 mm / Brennweite 770 mm / Öffnungsverhältnis f/7
  • ED Dublet Objektiv mit Gläsern von Ohara (Japan)
  • Gute Korrektur des Farbfehlers durch ED Element bis Vergrößerungen um 220fach
  • Stabiler 2,5" RAP Okularauszug mit 2", 1,25" Ringklemmung und Hilfsgewinde für Schraubadaptionen
  • Mikrountersetzung und 360° Rotation des Okularauszuges - wichtig für Astrofotografie
  • Extra für den TS 110 mm f/7 ED gerechneter 0,8x Reducer und Korrektor für Astrofotografie erhältlich
  • Nur 65 cm Transportlänge und 6,8 kg Gewicht - wird gut von einer Montierung der EQ5 Klasse getragen
  • Optimierter CNC Tubus mit einschiebbarer Taukappe und CNC Schellen mit M6 Innengewinde Anschluss
  • Vixen-Level Prismenschiene mit Fotostativ Anschlussgewinde im Lieferumfang enthalten
Hersteller : TS Optics
Artikelnummer : TSO-TSED110f7
Preis: 1007,56 € exkl. MwSt.
Lieferzeit : 1-4 Tage
Produktbeschreibung

TS 110 mm f/7 ED-Refraktor mit 2,5" RAP Okularauszug - für Beobachtung und Fotografie

Der TS 110 ED bietet eine höhere Auflösung und 16 % mehr Licht als ein 102-mm-Refraktor bei einem ähnlichen Gewicht und ähnlicher Größe. Der Refraktor kann noch gut von Montierungen der EQ5-Klasse getragen werden, auch für Astrofotografie. Der 110-mm-ED ist ein gut transportables Teleskop für die Astrofotografie und auch für die Beobachtung.

Der stabile 2,5" RAP-Okularauszug eröffnet neue Möglichkeiten.

Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist der moderne Okularauszug. Der Auszug bietet eine bessere Ausleuchtung als 2"-Auszüge. Der Auszug ist für die Beobachtung und auch für die Astrofotografie ein Gewinn.

  • 360°-Rotation für die Auswahl des richtigen Bildfeldes
  • Mikrountersetzung für eine genaue Einstellung der Schärfe
  • Verstellung über eine Zahntriebschiene - entkoppelt von der Lagerung
  • Motorfokus-Systeme können angeschlossen werden
  • Korrektoren können direkt mit dem Hilfsgewinde verschraubt werden
  • 2"- und 1,25"-Adapter mit Ringklemmung sind im Lieferumfang enthalten.

Astrofotografie mit dem TS 110 mm f/7 ED-Refraktor

Das ED-Objektiv bietet eine gute Abbildung für Astrofotografie. Der Farbfehler wird durch das 2-Element-ED-Objektiv reduziert. Um die Schärfe im Feld zu garantieren, benötigen Sie passende Korrektoren, die im Zubehörbereich verlinkt sind.

WiflatM48 1,0x-Bildfeldkorrektor:
Der Korrektor wird einfach in die 2"-Steckhülse des Auszuges gesteckt. Ein Verkippen ist nicht möglich. Die Brennweite wird nicht verändert. Der Arbeitsabstand ab dem M48-Anschlussgewinde an der Kameraseite ist 55 mm.

TSRED110 - 0,8x-Brennweiten-Reduzierung und Bildfeldkorrektor:
Der Reducer wird über die 2"-Steckhülse angeschlossen und verkürzt die Brennweite auf 616 mm. Die Lichtstärke wird von f/7 auf f/5,6 erhöht. Der große Okularauszug bietet auch hier eine gute Ausleuchtung und ermöglicht den Anschluss von Kameras mit Sensoren bis APS-C-Format und sogar darüber hinaus. Der Arbeitsabstand vom T2-(M42x0,75)-Gewinde zum Sensor ist 55 mm - ideal z. B. für DSLR-Kameras.

Lieferumfang:

  • 110 mm f7 ED
  • Staubschutzkappen für Objektiv und Okularauszug
  • CNC Rohrschellen
  • Vixen / EQ5 Level Prismenschiene
Produktspezifikation
Öffnungsverhältnisf/7
ObjektivDoublet ED-Apo
Öffnung110 mm
Brennweite770 mm
Transportlänge640 mm
Tubusdurchmesser117 mm
Taukappendurchmesser145mm
TeleskoptypAPO ED Refr.
Okularanschluss2" / 1,25"
Tubusgewicht6,8 kg
Okularauszug2.5" RAP, 360° rotierbar, DualSpeed Untersetzung