Startseite
Highlights
Neue Produkte
APM Blog
Warenkorb
Infotelefon: +49(0) 6897 - 92 49 29-0 (Mo-Fr 9-17 Uhr, Do. 9-18 Uhr)
66280 Sulzbach - Germany      

Skywatcher - SynScan PRO Goto Upgrade Kit für EQ-6 Montierung


Skywatcher - SynScan PRO Goto Upgrade Kit für EQ-6 Montierung
Artikel-Nr.: SKY-20851
Lieferzeit: 1-4 Tage

450,00 EUR 
( inkl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten)

Netto Exportpreis: 378,15 EUR 

 Menge:


passendes Zubehör
150,00 EUR
Skywatcher - 17 Ah Power Tank
245,00 EUR
Skywatcher - NEQ3-2 Montierung
139,00 EUR
Skywatcher GPS Maus für Pro Montierungen ab Version 3.0
APM - Netzteil 12 Volt 5A für 220 V
Skywatcher EQ6-SkyScan-Steuerung

Skywatcher - SynScan PRO Goto Upgrade Kit für EQ-6 Montierung

Die EQ6-SkyScan-Steuerung ist ein Meisterstück der Ingenieurskunst, welches Ihnen ermöglicht auf leichte und vergnügliche Art und Weise die schönsten Objekte des Nachthimmels, wie Planeten, Gasnebel, offene Sternhaufen, Galaxien und noch vieles anderes aufzufinden. Die Handsteuerung erlaubt Ihnen Ihr Teleskop auf Knopfdruck auf ein spezielles Objekt auszurichten oder eine Reise durch die Deep-Sky-Welt durchzuführen. Das benutzerfreundliche Menü erlaubt automatisches Anfahren von ca. 42900 Objekten. Sogar ein unerfahrener Amateurastronom beherrscht die Vielzahl seiner Bedienungsmöglichkeiten nach wenigen Beobachtungsnächten. Im Nachfolgenden wird eine kurze Beschreibung der einzelnen Komponenten der EQ6 SkyScan-Handsteuerung gegeben.

Stromversorgung der EQ6 SkyScan-Handsteuerung

Die EQ6-SkyScan-Steuerung erfordert eine Stromversorgung mit 11-15 V und mindestens 2 A Stromabgabe. (Der Stift des Steckers ist an den Pluspol anzuschließen.) Schließen Sie das Stromversorgungskabel sorgfältig an den 12V-Eingang an der Montierung an. Die Power-Anzeige blinkt, wenn die Stromversorgung zu schwach ist.

Die SkyScan Handsteuerung

Die SkyScan-Handbox besitzt drei Eingänge:
  • RJ-45: Der Eingang für den 8-poligen RJ-45-Verbinder ist für den Anschluss der Handbox an die Steuerungskonsole auf der Montierung vorgesehen.
  • RJ-11: Der Eingang für den 6-poligen Rj-11-Verbinder dient der Kommunikation zwischen der Handbox und einem Computer.
  • DC-Power-Port: Der "DC-Power-Port" erlaubt den unabhängigen Gebrauch der EQ6-Handbox für Benutzer, die sich die Datenbasis ansehen wollen, ohne die Handbox mit dem Teleskop zu verbinden


Steuerfunktionen der Handbox

Die EQ6-Handsteuerung erlaubt den direkten Zugriff auf alle Funktionen des Teleskops und auf die Datenbasis mit einer Anzahl von voreingestellten Objekten. Die Handsteuerung besitzt ein zweizeiliges Display mit je 16 Zeichen. Das Display hat eine Textscrollfunktion und eine Hintergrundbeleuchtung für konfortableAblesung auch bei Nacht. Um die zahlreichen von der Handsteuerung angebotenen Funktionen zu erklären, sind diese auf 3 Hauptgruppen aufgeteilt.

Mode-Tasten

Die Mode-Tasten sind direkt unterhalb des LCD-Displays angeordnet. Die Tastenbezeichnungen lauten ESC, SETUP und Enter.
Die ESC-Taste dient dazu ein eingegebenes Kommando rückgängig zu machen oder im Menü eine Ebene zurückzugehen. Ein Druck der Escape-Taste von 2 Sekunden bewirkt das Aufrufen der Alignmentfunktion, oder das Aussteigen aus dieser Funktion.
Die Enter-Taste dient dazu, Funktionen und deren Untermenüs aus dem Menübaum auszuwählen und um bestimmte zweckmäßige Arbeitsfunktionen zu bestätigen. Die Setup-Taste ist eine Taste zum schnellen Aufrufen des Setupmenüs und seiner Untermenüs.

Richtungs-Tasten

Diese erlauben die volle Kontrolle über das Teleskop in beliebigen Zuständen der EQ6 SkyScan-Steuerung. Die Tasten sind gesperrt, solange das Teleskop ein Objekt anfährt. Normalerweise benutzt man sie während der Initialisierung und um ein Objekt im Okular zu zentrieren.
 
Tasten mit Doppelbelegung

Diese Tasten sind unterhalb der Richtungstasten plaziert. Sie dienen zwei Zwecken: Eingabe der Daten und als Schnellaufruftasten für verschiedene Zwecke.

Tool-Tasten
  • Tour-Taste: Führt zu einer Tour an dem zur Zeit vorhandenen Himmel.
  • Rate-Taste: ändert die Geschwindigkeit der Motoren, wenn die Richtungstasten gedrückt werden.Man kann 9 Geschwindigkeiten wählen von 1 (am langsamsten) bis 9 (am schnellsten)
  • Utility-Taste: Diese zeigt Funktionen wie: Show Position, Anzeigedauer , Einstellen der Nachführung u.a.
  • Benutzer-Taste: Diese erlaubt den Zugriff auf 25 vom Benutzer definierte Koordinaten
  • ID-Taste: Diese Taste identifiziert das Objekt, auf welches das Teleskop eingestellt ist.

Katalog-Tasten:
  • NGC, IC, M, PLANET, und OBJEKT- Taste erlauben direkten Zugriff auf die Objektdatenbank des EQ6 SkyScan.

Scroll-Tasten

  • Diese Tasten dienen dazu, um im Menübaum auf und ab zu blättern oder um eine Auswahl zu treffen.

Objekt-Kataloge

Die Objektdatenbank der EQ6 SkyScan-Steuerung Die EQ6 SkyScan-Steuerung wird mit einer riesigen Datenbank mit den Objektkoordinaten und weiteren Informationen von über 42900 Objekten geliefert., alle Daten sind sind von der Handsteuerung aus abrufbar. Die Datenbank enthält folgende Kataloge:

  • Solar System (Sonnensystem): Die 8 Planeten unseres Sonnensystems, plus den Mond
  • Named Stars (Sterne mit Namen): Eine Liste der 100 bekanntesten Sterne aus der SkyScan-Datenbasis
  • NGC (NGC-Katalog): 7840 der hellsten Deep-Sky-Objekte aus dem "Revised New General Catalog"
  • IC (IC-Katalog): 5386 Standard-Sterne und Deep-Sky-Objekte aus dem Index-Katalog
  • Messier (Messier-Katalog): Komplette Liste der 110 Messier-Objekte
  • Single Stars (Einzelsterne): Auswahl der hellsten Sterne.
  • Others (Andere): Eine Auswahl von Objekten wie Doppelsterne, Kugelsternhaufen, variable Sterne, Galaxien, Planetarische Nebel, und offene Sternhaufen.

Weitere Eigenschaften der SkyScan-Steuerung

Utility-Funktionen (Nützliche Funktionen) erlauben ihnen Ihre SkyScan-Steuerung an Ihre persöhnlichen Bedürfnisse anzupassen. Es gibt:
  • Show Position (Zeige-Position): Hiermit werden die Koordinaten des Punktes angezeigt, auf den das Teleskop gerade eingestellt ist.
  • Display Time (Zeitanzeige): Hiermit wird die örtliche Zeit und die Sternzeit angezeigt.
  • Set tracking (Nachführmodus einstellen)
  • Sid. Rate (Sterngeschwindigkeit): Stellt die Sternachführgeschwindigkeit ein (R.A. Tracking)
  • Lunar Rate (Mondgeschwindigkeit): Stellt die Mondnachführgeschwindigkeit ein (R.A. Tracking).
  • Solar Rate (Sonnengeschwindigkeit): Stellt die Sonnennachführgeschwindigkeit ein (R.A. Tracking).
  • Dual Axis (zwei Achsen): Dies aktiviert die Nachführung in zwei Achsen (dafür ist eine zwei Sterne oder drei Sterne Ausrichtung erforderlich.
  • Park Scope (Parkposition des Teleskops): Diese Funktion bewegt das Teleskop zu seiner ursprünglichen Startposition.
  • RS-232 mode (RS-232 Modus): Diese Funktion erlaubt die Verbindung mit einem Computer (Siehe hierzu den Abschnitt "Verbindung mit einem Computer" weiter untenstehend)
  • Auto Guide Speed (Automatische Nachführungs-Geschwindigkeit): Wenn man eine automatische Nachführeinrichtung benutzt, wird hiermit die Nachführgeschwindigkeit auf 1x, 0,75x, 0,5x oder 0,25x Sterngeschwindigkeit gesetzt.
Verbindung mit einem Computer

Eine weitere Funktion der EQ6-SkyScan-Steuerung ist die Möglichkeit die Steuerung über ein serielles Kabel mit einem Computer zu verbinden. Die meisten im Handel befindlichen Planetariumsprogramme können für die Steuerung des ScyScan benutzt weden. Schauen nach Programmen, die zum NexStar5 kompatibel sind. Im Folgenden wird die Vorgehensweise beschrieben, um den SkyScan mit einem Computer zu verbinden oder wieder von diesem zu trennen.

Auto Guiding (Automatische Nachführung)

Die EQ6-SkyScan-Steuerung hat einen für Auto Guiding bestimmten Port, der zusammen mit einem Autoguider benutzt werden kann. Die Pinbelegung des 6-poligen Verbinders ist zu den meidten am Markt angebotenen Autoguidern voll kompatibel. Beziehen Sie sich auf "Figur t", wenn Sie das Autoguider-Verbindungskabel mit der EQ6 SkyScan-Steuerung verbinden, um dann den Autoguider zu kalibrieren. Eine Relaisbox kann aus Sicherheitsgründen hinzugefügt werden. Beachten Sie das die vier Ausgänge im aktiven Zustand auf "low" liegen, mit internen Halteplätzen versehen , und fähig sind mit 25 mA belastet zu werden.


Motoren: Schrittmotor in beiden Achsen
Stromversorgung: 11 -15 V DC
Korrekturgeschwindigkeiten: 1,25x, 1,5x, 1,75x, 2x
PEC: vorhanden
Anschlüsse: RJ-45, RJ-11, DC-Power-Port
Nachführgeschwindigkeiten: Sideral, Solar, Lunar
maximale Schwenkgeschwindigkeit: 3.4°/sek (800X)




Ähnliche Artikel
450,00 EUR
Skywatcher - SynScan PRO Goto-Upgrade-Kit für HEQ-5 Montierung
Skywatcher - SynScan PRO Goto-Upgrade-Kit für HEQ-5 Montierung
439,00 EUR
Skywatcher - SynScan PRO Goto Upgrade Kit für EQ-5 Montierung
Skywatcher - SynScan PRO Goto Upgrade Kit für EQ-5 Montierung
425,00 EUR
Skywatcher - SynScan PRO Goto-Upgrade-Kit für EQ3-2 Montierung
Skywatcher - SynScan PRO Goto-Upgrade-Kit für EQ3-2 Montierung





zur mobilen Version


* alle Preise inkl. Mwst zzgl Versandkosten
copyrights by APM Telescopes
powered by Winges Internet Services

nach oben
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung